logo-mini

Persönlicher Stil

pusteblume_werdegang

Der klientenzentrierte Ansatz eignet sich meiner Meinung nach sehr gut zur Integration von Elementen aus anderen Therapieschulen. In mein therapeutisches Angebot fließen Erfahrungen aus der Hypnotherapie, dem katathymen Bilderleben, diversen Entspannungsmethoden, der systemischen Familientherapie, dem NLP, der Musiktherapie, Tanztherapie, Humor in der Therapie und dem provokativen Stil mit ein.

Die verschiedenen Methoden ermöglichen mir Phänomene aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten und die Methode individuell auf die Person abzustimmen.

Wesentlich geprägt hat mich die Erfahrung mit der ganzheitlichen Psychotherapie. Ihr liegt ein spirituelles Welt- und Menschenbild zugrunde. Kennengelernt habe ich die ganzheitliche Psychotherapie im Rahmen eines stationäres Modells, in dem Gruppen-, Einzel-, Gesprächs-, Musik-, Kunst-, Atem-, Körpertherapie und Meditation verbunden wurden. Dieses ganzheitliche Konzept, das Körper, Geist und Seele verbindet, und eine Vielfalt an Ausdrucksmöglichkeiten und Ausdrucksebenen aktiviert, die in jedem Menschen innewohnen, hat mich zutiefst beeindruckt. Es hat bei mir den Wunsch angeregt, möglichst viele Ebenen des “Menschseins” in der Therapie miteinzubeziehen und mit allen Sinnen am Werk zu sein.

Am therapeutischen Prozess schätze ich ganz besonders die schöpferischen und befreienden Momente, vor allem das Lachen, welches oft die intensive Auseinandersetzung abfedert und stärkt.

Kontakt

Regenbogenweg 14
9064 PISCHELDORF

Villacher Straße 23
9020 KLAGENFURT

Tel. 0664 548 7783
Emailformular

Mehr

Literarisches
Anfahrt
Musik

      mariposa